Im Auftrag des Logo vom Landschaftsverband Westfalen Lippe




Abstraktes Bildmotiv mit Styroporflipsen

Geld und Rat Anderer

Integrationsfachdienste haben die Aufgabe, Arbeitgeber über Förderungsmöglichkeiten und Leistungen zu beraten, und für den Arbeitgeber die Leistungen abzuklären.

Für Arbeitgeber, die behinderte Mitarbeiter einstellen wollen oder bereits beschäftigen, bestehen sowohl attraktive finanzielle Hilfen als auch Unterstützungsmöglichkeiten durch spezielle Fachdienste.

Wenn schwerbehinderte Menschen besondere Hilfen und Leistungen im Arbeitsleben benötigen, helfen die Integrationsfachdienste bei der Abklärung und bei der Beantragung.
Kartendarstellung Westfalen-Lippe
AKTUELLES
„Ein ewiger Kampf“: Psychisch krank am Arbeitsplatz
Integrationsfachdienst (IFD) hilft bei der Stressbewältigung
mehr...
Gelebte Inklusion im Kreis Olpe
– Eine Erfolgsgeschichte mit vielen engagierten Beteiligten -
mehr...
Ein STAR auf der REHACARE 2016
Wie können junge Menschen mit Behinderung den Übergang von der Schule in den allgemeinen Arbeitsmarkt schaffen?
mehr...
SUCHFUNKTION